Markt Gaimersheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

1. Gewerbegebiet "Kleine Heide Ost"

Gewerbegebiet 1

Es bestehen rechtsverbindliche Bebauungspl√§ne f√ľr eine Gesamtfl√§che
von 184 000 m².

Die zul√§ssige Gescho√üfl√§chenzahl, ist im Gewerbegebiet auf 1,0 und im Mischgebiet auf 0,5 festgesetzt. 

2. Gewerbegebiet "Kleine Heide Nord"

Es bestehen rechtsverbindliche Bebauungspl√§ne f√ľr eine Gesamtfl√§che von ca. 170.000 m¬≤. 

Die zul√§ssige Geschossfl√§chenzahl ist hier mit 1,0 festgesetzt. Wegen der enormen Nachfrage und wegen laufender Grundst√ľcksverhandlungen k√∂nnen an dieser Stelle keine verbindlichen Angaben √ľber noch verf√ľgbare Fl√§chen gemacht werden.

 

Verkehrsanbindungen (Entfernung in Kilometer) √ľber

  • BAB A 9, Ingolstadt-Nord (6,0)
  • BAB A 9, Lenting (10,0)
  • Bundesstra√üe 13 (1,0)
  • Staatsstra√üe 2335 (1,0)
  • Warenladungstarifbahnhof Ingolstadt  (5,0)
  • GVZ Ingolstadt und AUDI AG (1)

Weg zu den Gewerbegebieten Gaimersheim

Von Anschlu√üstelle der BAB A9 Lenting oder Ingolstadt-Nord nach Gaimersheim. Siehe Bezeichnungen I, II, III (f√ľr Gewerbegebiete).

K√ľrzeste Anbindung und N√§he zur AUDI AG und GVZ (G√ľterverteilzentrum Ingolstadt).
Ebenso sehr gute Anbindung √ľber Bundesstra√üe 13 und 16 aus Richtung Eichst√§tt und dem Raum Neuburg/Do., Donauw√∂rth, Ulm.

Weiteres siehe Ortsplan (statisch) oder Ortsplan (interaktiv)